Gemeindebüro

Leopoldsplatz 3, 69412 Eberbach
Telefon: 06271 4787,
Telefax: 06271 4089,

Was Wann Wo

Schulanfänger

Sinne     Sprachförderung     Schulanfänger     Lesepaten     Kooperationen     Gottesdienste

 

Die Schulanfänger kommen aus den Stammgruppen regelmäßig zu ihren Projekten und Angeboten zusammen:

zur intensiven Sprachförderung:

  • zur mathematischen Bildung im Zahlenland,
  • zur Sprach-und Medienbildung bei den Schlaumäusen am Computer,
  • im musikalischen Bereich im „Eberbacher Musikgarten“,
  • zu „Mutig & stark“ Kurs zur Gewaltprävention,
  • zur Bearbeitung verschiedenster Arbeitsvorgaben,
  • zur Förderung im kognitiven Bereich zu Bewegungsübungen mit der liegenden Acht und Brain-GymÜbungen


zur Kooperation mit der Grundschule:

Diese beinhaltet neben z.B. Planungsgespräch Grundschule / Kindergarten oder dem persönlichen Kennenlernen von Erzieherinnen / Kooperationslehrerinnen:

  • Information der Eltern der Kinder über Ziele und Ablauf der Kooperation
  • Regelmäßige Hospitationen der Kinder in der Grundschule (Kleingruppen)
  • Hospitationen der Kooperationslehrer/innen im Kindergarten
  • Informationsabend für die Eltern mit den Themen: Schulfähigkeit und Schulbereitschaft, Möglichkeiten der Eltern zur Unterstützung ihrer Kinder, Kooperationsarbeit, Individuelle Beratungsmöglichkeiten.
  • Gemeinsame Dienstbesprechung von Erzieherinnen und Kooperationslehrerinnen
  • Anmeldung der Schulanfänger in der Grundschule
  • Individuelle Beratung der Eltern
  • Der Kinder Spiel- und Spaßtag als gemeinsames Projekt der Schulanfänger mit den Erst- und Zweitklässlern der Grundschule mit Unterstützung der Eltern.
 
Im letzten Jahr ihrer Kindergartenzeit bieten wir den „Großen“ Ausflüge, Wanderungen und Besuche z.b. im Theater, Museen, Ausstellungen.