Gemeindebüro

Leopoldsplatz 3, 69412 Eberbach
Telefon: 06271 4787,
Telefax: 06271 4089,

Was Wann Wo

Gruppen

Team     Leitgedanken     Gruppen     Innen     Außen     Elternbeirat

 

Schon in der Bibel ist die Arche Noah ein bergender Ort, in dem Menschen und Tiere Zuflucht finden.
Dabei ist die biblische Arche ist kein Zuhause: sie bietet nur auf Zeit Obdach, Unterkunft und Geborgenheit.

Auch unsere Arche Noah kann und will ein Zuhause nicht ersetzen.
Aber hier sind die Kinder häufig das erste Mal in einer fremden Umgebung; hier gilt es, sich einzurichten und zusammenzuleben.
Die Kinder verbringen bei uns einen großen Teil ihre Tages und dabei sitzen auch bei uns „alle in einem Boot“: Jeder ist willkommen, egal welcher Nationalität und Konfession – ganz wie auf der Arche sind uns Toleranz und Solidarität im täglichen Umgang ebenso wichtig wie Selbstständigkeit, Gemeinschaftsfähigkeit und Lernfreude.

Die biblische Arche ist ein Schutzraum gegen die Flut: hier sind Menschen und Tier sicher vor Regen, Wind und Wellen.
Auch unsere Arche Noah soll ein Schutzraum sein. Hier sollen sich die Kinder geborgen fühlen und im Schutz des Kindergartens sollen sie sich ausprobieren können, lernen, neue Erfahrungen machen. Und so wie am Ende der biblischen Geschichte Gottes Geschöpfe die Arche wieder verlassen, so sollen unsere Kinder nach ihrer Kindergartenzeit gestärkt ins weitere Leben gehen.

So bunt wie auf der Arche Noah geht es auch in unseren Gruppen zu: große und kleine Tiere verbringen hier Ihre Zeit miteinander und gehen gemeinsam auf die Reise: Eichhörnchen, Mäuse, Bären und Elefanten.